Casey Stoner beendet MotoGP-Karriere zum Saisonende

Casey Stoner Career End

“Ich habe lange nachgedacht und viel mit meiner Familie und meiner Frau gesprochen. Es hat sich seit einigen Jahren angebahnt, aber nach dem Saisonende 2012 werde ich 2013 nicht in der Weltmeisterschaft fahren”, lauten Stoners Worte. Ich werde meine MotoGP-Karriere am Saisonende beenden und in Zukunft andere Dinge in meinem Leben machen.

Nach so vielen Jahren in diesem Sport, den ich liebe, und für den ich und meine Familie viele Opfer bringen mussten, und wir viel versuchen mussten, um zu diesem Punkt zu gelangen – der Sport hat sich sehr verändert und so verändert, dass ich ihn nicht mehr genieße. Ich habe nicht mehr die Leidenschaft dafür. Also ist es zu diesem Zeitpunkte besser, wenn ich zurücktrete.

Es gibt viele Dinge, die mich enttäuscht haben – viele Dinge, die ich an diesem Sport geliebt habe. Leider hat die Balance in die falsche Richtung ausgeschlagen. Deshalb werde ich nicht weitermachen. Es wäre schön, wenn ich sagen könnte, dass ich noch ein weiteres Jahr anhänge, aber wo hört es dann auf? Deshalb haben wir uns dazu entschieden, alles so zu beenden, wie es jetzt ist.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s