Kann Audi Valentino Rossi locken?

Valentino Rossi scheint neue Hoffnung für seine Arbeit mit und für Ducati zu sehen, nachdem er sich mit Audi-Verantwortlichen getroffen hat: “Für Audi ist es wichtig, dass ich dabei bin. Audi macht aber Autos, weshalb es Zeit braucht, bis man die Motorräder versteht. Wenn eine Firma wie Audi Ducati hilft, dann ist das meiner Meinung nach eine große Hilfe. Wir werden es sehen. […]Wir werden miteinander sprechen und ich muss mich für die nächsten Jahre entscheiden.”

Valentino Rossi Audi R8 Racecar

Rossi muss in den nächsten  zwei Monaten eine Entscheidung treffen. Eine mögliche Rückkehr zu Honda scheint ohnehin nicht interessant, so Rossi in Assen, und ein Wechsel zurück zu  Yamaha scheint ebenfalls nicht die erste Wahl zu sein. Sollte er demnach bei Ducati bleiben, dann stellt sich die Frage nach seinem Teamkollegen. Möglichkeiten gibt es dort viele, interessant wäre meiner Meinung nach Cal Crutchlow, der scheinbar nur nach dem richtigen Motorrad sucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s