Reifen verschicken

Letzte Woche habe ich einen Satz Kompletträder verkauft und wurde vor die Aufgabe gestellt, diesen quer durch Deutschland an den Käufer zu schicken.

Zu diesem Zeitpunkt stellte sich mir die Frage: Welchen Anbieter soll man für den Reifenversand nutzen?

Die Angebote

Das Top-Angebot bei Google machte einen mehr als unseriösen Eindruck und so bestätigte sich dieses Gefühl auch bei der Erfahrungssuche über Google. Reifen gehen dort scheinbar ab und an verloren oder kommen nur stark zeitversetzt an. Darüber hinaus wird mit 39,99 Euro ein Preis geboten, den sonst kein anderer Anbieter leisten kann. Allein aus diesem Grund sollte man skeptisch sein.

Nach einiger Sucherei, die ich hoffentlich dem einen oder anderen mit diesem Artikel ersparen kann, bin ich auf das Angebot von DHL gestoßen. Da ich im Prinzip immer DHL wähle, habe ich mich auch für den Reifenversand für diesen Dienstleister entschieden. Hier ist der Link zur Seite:

http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/national/maxitransport.html?did=c_dhl_bi_D20A_00058_00002_d2ire9r

Ich habe auch Angebote von Hermes, GLS und illox angesehen, keines sagte mir allerdings zu. Hermes z.B. würde für den Preis nur von Shop zu Shop liefern, was extrem unpraktisch ist.

Über eine Kooperationsfirma der DHL wurden die 4 Reifen einfach bei mir zu Hause abgeholt, sodass man sich nur um das Einpacken kümmern muss. So belaufen sich die Kosten auf 49 Euro für vier 225er Reifen samt Felgen.

 Der Ablauf

  1. Auf dieser DHL Seite die passenden Formulare ausfüllen und am bequemsten mit PayPal bezahlen, wichtig dabei: Telefonnummern angeben für die Koordination der Lieferung und Abholung.
  2. Reifen säubern und verpacken. Säubern zum einen als kleine Aufmerksamkeit für den Käufer und zum anderen, damit das Einpacken einfacher ist. Der Bremsstaub haftet schnell an Kleidung und Verpackungsmaterial.
  3. Die einzelnen Felgen mit Pappscheiben zudecken und diese mit Paketklebeband an den Reifen fixieren.
  4. Jeweils 2 Reifen aufeinanderlegen und mit Frischhaltefolie fest verbinden. Diese Methode ist ökologisch nicht sehr vorteilhaft, jedoch kann man so sicher stellen, dass die Reifen sich nicht trennen. Zudem kostet die Folie weitaus weniger als ein Felgenkarton, den man selbstverständlich auch nutzen könnte. Allerdings wurde mir vom DHL-Service am Telefon empfohlen 2 Räder so zu einem Bundle zusammen zu fassen.
  5. Am Telefon wird ein Termin für die Abholung ausgemacht, in meinem Fall waren die Abholer bereits um 9:00 vor der Haustür bei einem Zeitfenster von 9 bis 11 Uhr.

Insgesamt bin ich mit dem Ablauf und dem Versand über DHL sehr zufrieden. Optional lassen sich auch noch Versicherungen für bestimmte Warenwerte auf der Seite dazu buchen. Kostenmäßig ist dieser Dienst absolut im Rahmen und dabei sehr komfortabel. Hier noch Bilder, damit man eine Ahnung davon hat, wie die Reifen am einfachsten verpackt werden können.

3 Gedanken zu “Reifen verschicken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s